Wie wählt man den besten tragbaren 4k-Monitor aus?

Die Entwicklung von Gadgets hat eine ziemlich konstante Verringerung der Größe erfahren, mit der Notwendigkeit, Funktionen wie Rechenleistung und Auflösung beizubehalten oder sogar zu verbessern. Die Zeiten riesiger Computersysteme und Bildschirme sind weit vorbei, da die meisten Menschen etwas wollen, das sie bequem mit sich herumtragen können und das all ihre digitalen Bedürfnisse erfüllen kann. Betreten Sie den tragbaren 4K-Monitor!

 

Was ist das Besondere am 4k-Monitor?

Eines der größten Probleme bei der Verringerung der Bildschirmgröße ist die Beibehaltung einer hohen Auflösung. Und 4K-Monitore haben, wie ihr Name schon sagt, eine 4K-Auflösung, was eigentlich eine große Sache ist.

Natürlich verwenden normalgroße Computermonitore meistens eine 4K-Auflösung, aber es ist ziemlich selten, einen tragbaren Monitor mit 4K zu finden. Denn es ist wesentlich bequemer, Monitore dieser Größe mit einer Auflösung von 1080p auszustatten.

Daher ist dies einer der vielen Gründe, warum tragbare 4K-Monitore so besonders sind. Darüber hinaus sind sie in ultraschlanken und tragbaren Größen erhältlich, sodass sie problemlos in Rucksäcke oder Handgepäck gesteckt werden können.

 

Auswahl des besten tragbaren 4K-Monitors 

Wenn Sie zum ersten Mal einen 4K-Monitor kaufen, kann sich das ziemlich überwältigend anfühlen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, und es scheint, als wären sie alle identisch. Woher wissen Sie also, welche für Sie am besten geeignet ist? Nun, es besteht kein Grund mehr, sich zu stressen. Wir haben die Arbeit für Sie erledigt, also sollten Sie bei der Auswahl des besten tragbaren 4K-Monitors auf Folgendes achten: 

 

  • Anzeige 

    Das ist von größter Bedeutung. Die Anzeige bestimmt, wie alles, was Sie auf Ihrem Bildschirm tun, angezeigt wird. Ein Faktor, der Ihre Wahl des Displays beeinflusst, ist, wofür Sie den Monitor verwenden möchten.

    Alltägliche Projekte und Arbeiten, die den Einsatz von MS-Programmen erfordern, würden eine 4K-Auflösung erfordern. Dies gilt auch, wenn Sie einen tragbaren 4K-Gaming-Monitor wünschen.

    Darüber hinaus sollten Sie unabhängig von den Funktionen, die Sie im Sinn haben, immer nach tragbaren Monitoren mit einer hochwertigen Bildschirmauflösung streben. Eine minderwertige Anzeige impliziert eine minderwertige Bildqualität, ein allgemein stumpfes Erscheinungsbild und kann nach einer Weile die Augen beeinträchtigen.

    In ähnlicher Weise macht eine hochwertige Auflösung viel mehr Spaß.

     

    • Größe

      Zwei Faktoren; wofür Sie den Monitor benötigen und Ihr Lebensstil spielen eine große Rolle bei der Bestimmung der geeigneten 4K-Monitorgröße. Wenn Sie beispielsweise ein Gamer sind, wäre es eine gute Entscheidung, sich für einen Monitor mit großem Display zu entscheiden, dies gilt auch, wenn Sie ihn für die Arbeit verwenden möchten.

      Wenn Sie hingegen sehr mobil sind oder den Monitor nur für Schularbeiten benötigen, wäre ein mittelgroßer oder kleinerer Monitor angemessen. Dies liegt daran, dass sie im Vergleich zu ihrem größeren Gegenstück leichter zu transportieren wären.

      Da es sich jedoch um eine kleinere Größe handelt, besteht der Nachteil darin, dass das Display erheblich kleiner wäre und möglicherweise insgesamt nicht Ihren Anforderungen entspricht. Das Fazit bleibt, dass jede Displaygröße, für die Sie sich entscheiden, neben Ihrem Laptop in Ihre Laptoptasche oder Ihren Rucksack passen sollte. Sie wollen kein zusätzliches Gewicht mit sich herumschleppen.

       

      • Touchscreen-Fähigkeit 

        Nicht alle tragbaren 4K-Monitore verfügen über eine Touchscreen-Fähigkeit, daher müssen Sie bei Bedarf speziell darauf achten.

        Normalerweise ist ein Monitor mit dieser Funktion normalerweise teurer und der Strombedarf ist auch höher. Es ist also ratsam, dass Sie nur dann darauf zugreifen, wenn Sie absolut nicht darauf verzichten können.

        Wenn Sie sich für eines entscheiden, unterscheidet sich die Touch-Funktion nicht so sehr von Ihrem Smartphone. Sie ermöglicht es Ihnen, die standardmäßigen fingerbasierten Touch-Gesten wie Wischen, Finger zusammenziehen und Strecken zum Vergrößern und Verkleinern auszuführen , sowie Scrollen.

         

        • Redner 

          Das Letzte, was Sie wollen, ist, dass Sie einen externen Lautsprecher benötigen, der an Ihren Monitor angeschlossen ist, bevor Sie Töne klar hören können.

          Ein hochwertiges Lautsprechersystem fügt dem gesamten Benutzererlebnis zusätzlichen Genuss hinzu. Hervorragende Lautsprecher bedeuten, dass Sie Ihre Unterhaltung besser genießen – Filme ansehen sowie Arbeiten, die eine Tonausgabe erfordern.

          Es ist sehr wichtig, dass ein idealer tragbarer 4K-Gaming-Monitor absolut großartigen Sound haben muss. Neben dem erweiterten Display und der hohen Auflösung ist der klare und deutliche Sound so ziemlich das i-Tüpfelchen für ein unvergessliches Spielerlebnis.

          Der Ton des Monitors sollte ebenfalls einstellbar sein; entweder höher oder niedriger.

           

          • Portabilität 

            Manchmal bedeutet tragbar nicht immer leicht oder mittelgroß, da es relativ ist. Daher müssen Sie sicherstellen, dass der tragbare 4K-Monitor, den Sie kaufen, tatsächlich leicht und ausreichend groß ist, um Ihren Anforderungen gerecht zu werden.

            Möglicherweise müssen Sie sich ziemlich viel bewegen und Sie sollten es vermeiden, schwere Sachen herumzuschleppen. Ein tragbarer Monitor, der diese beiden Eigenschaften verkörpert, wäre einfacher zu transportieren, und Sie würden auch Ihr Holá der Portabilität erreichen.

            Idealerweise sollte Ihr tragbarer Monitor gut in Ihre Tasche passen und das zusätzliche Gewicht sollte nicht zu groß sein. Wenn Sie es beim Arbeiten gerne in der Hand halten, dann sollte es leicht genug sein, dass Sie es eine Weile halten können, ohne dass Ihre Hand vom Gewicht schmerzt.

            Portabilität ist der Schlüssel.

             

            • Konnektivität 

              Die Konnektivitätsfunktion Ihres tragbaren Monitors spielt bei der Einrichtung eine wichtige Rolle. Zunächst einmal müssen Sie sicherstellen, dass die Anschlüsse Ihres Monitors mit denen Ihres Computers/Laptops übereinstimmen. Wenn sie das tun, ist das großartig! Und wenn dies nicht der Fall ist, benötigen Sie möglicherweise einen Adapter.

              Die neuesten Modelle von tragbaren Monitoren, die hergestellt werden, sind mit USB-Anschlüssen vom Typ A und Typ C ausgestattet, aber Typ C ist vorzuziehen. Dies liegt daran, dass es leistungsfähiger ist und eine qualitativ hochwertigere Anzeige garantiert.

              Ein großartiger tragbarer 4K-Gaming-Monitor verfügt normalerweise über andere Anschlüsse wie Kopfhörer- und HDMI-Anschlüsse. Dies sind Grundvoraussetzungen für ein unglaubliches Spielerlebnis. Außerdem ermöglichen sie andere Unterhaltungsaktivitäten wie das Ansehen von Videos und Filmen und das Hören von Musik.

               

              Häufig gestellte Fragen 

              Hier sind einige der häufig gestellten Fragen zum 4K-Monitor: 

               

              Was ist der 4K-Monitor?

              Ein 4K-Monitor, auch bekannt als Ultra-High-Definition- oder UHD-Monitor, verfügt über eine Grundfunktion mit einer 4K-Auflösung. Weniger einfach ausgedrückt ist die 4K-Auflösung viel höher als die Standard-High-Definition oder 1080P, die normalerweise auf HD-Fernsehern oder Blu-Ray-Discs zu finden sind. Um dies aufzuschlüsseln, besteht 1080P normalerweise aus Bildern mit einer Höhe von 1.080 Pixeln und einer Breite von 1.920 Pixeln. Dies rundet auf ein Bild mit über zwei Millionen Pixeln auf.

              Bei 4K-Auflösung beträgt die Breite eines Bildes etwa 3.840 Pixel (ca. 4.000 Pixel) und ist doppelt so breit wie ein 1080P-Bild. Neben einer Höhe von 2.160 Pixeln hat ein tragbarer 4K-Monitor viermal so viele Pixel wie ein normaler HD-Monitor.Und wenn man sich an eine Faustregel hält, die besagt, dass mehr Pixel innerhalb eines bestimmten Bereichs eine verbesserte Schärfe, Lebendigkeit und Klarheit eines Bildes bedeuten, kann man daher davon ausgehen, dass Bilder in 4K-Auflösung von höherer und ansprechenderer Qualität sind 4K-Monitor bietet und verkörpert.

               

              Wie stelle ich eine Verbindung mit USB C/HDMI her?

              So stellen Sie Ihre Verbindung her: 

              Finden Sie zunächst heraus, welche Art von Ausgängen Ihr Laptop unterstützt. In den meisten Fällen handelt es sich um HDMI, Mini-HDMI, einen USB-C-Anschluss mit Thunderbolt- und/oder DisplayPort-Unterstützung, DisplayPort oder Mini DisplayPort. Ein älterer Computer kann auch über VGA verfügen.

              Wenn es sich bei Ihrem Computer um ein neues Modell handelt, stellen Sie sicher, dass der USB-C-Anschluss die Übertragung von Daten und Dateien ermöglicht. Sie würden wahrscheinlich einen tragbaren 4K-USB-C-Monitor verwenden.

              Verbinden Sie als Nächstes die beiden Geräte. Dazu wird ein Kabel benötigt, das die beiden Standards verbindet. Wenn Ihr Laptop und Monitor beispielsweise gut mit HDMI funktionieren, kann ein normales HDMI-Kabel verwendet werden. Oder wenn Ihr Monitor über DisplayPort verfügt und Ihr Laptop über einen USB-C-Anschluss verfügt, der DisplayPort unterstützt, dann wäre ein USB-C-zu-DisplayPort-Kabel praktisch.

              In bestimmten Fällen kann die Verwendung eines Dongles oder Docks erforderlich sein. So können beispielsweise ein Laptop mit Thunderbolt 3 und ein Monitor mit HDMI über einen USB-C-zu-HDMI-Dongle verbunden werden. Schließen Sie bei neueren Modellen, die nur mit USB-C ausgestattet sind, Ihren Laptop einfach an einen USB-C-Hub mit HDMI-Unterstützung an. Stecken Sie dann das HDMI in das Dock und voila, Sie sind mit einem HDMI-Monitor verbunden.

              Schließen Sie nach dem Anschließen des Kabels Ihren Monitor an und schalten Sie ihn ein. Schließen Sie als Nächstes Ihren tragbaren 4K-USB-C-Monitor und Laptop an das rechte Ende des Kabels an, und das war es auch schon.

               

              Was ist der Vorteil für Spiele zwischen dem tragbaren 4k-Monitor im Vergleich zu anderen Auflösungen?

              Ein tragbarer 4K-Gaming-Monitor bietet viermal so viele Pixel wie ein Full-HD-Bildschirm. In ähnlicher Weise sind die Pixel kompakt und dicht gepackt, was bedeutet, dass Bilder schärfer wären und winzige Details sehr deutlich wären. Für Spieler wären Details wie Gesichter, Kleidung und umgebende Objekte besonders klar.

               Ein 4K-Bildschirm ermöglicht auch eine breitere Sicht auf das Spiel auf beiden Seiten des Bildschirms. So können Sie das Layout klarer sehen und es fühlt sich viel realistischer an. Dies sorgt für ein verbessertes Spielerlebnis.

               

              Schlussfolgerung 

              Anhand der Anleitung, die wir in diesem Artikel skizziert haben, wäre die Auswahl des besten tragbaren 4K-Monitors ein Kinderspiel.

              .

              Hinterlasse einen Kommentar

              Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen