Was ist 720P, 1080P und 4K?

What is 720P, 1080P and 4K?

Der Kauf eines neuen tragbaren Monitors für Ihren Laptop kann ein ziemliches Abenteuer sein, und Sie müssen die richtige Marke entsprechend Ihrem Budget auswählen. Manchmal haben Sie vielleicht Begriffe wie HDR, QLED, OLED, Full HD und 4K Ultra HD gehört. Also, was sind das für Begriffe?

Die letzten beiden Begriffe sind Auflösungen und die anderen sind Funktionen und Paneltypen. Letzteres kannst du vorerst vergessen. Denn in diesem Artikel sprechen wir über Auflösungen. Am Ende dieses Artikels erhalten Sie also eine gute Vorstellung von den Auflösungen 720P, 1080P Full HD und 4K Ultra HD.

Bevor wir diese drei Resolutionen verstehen, gibt es ein paar Themen, die wir klären müssen.

Was sind Pixel?

Pixel sind die Bausteine ​​moderner Anzeigegeräte, und wir messen die Qualität anhand der Pixel. Haben Sie sich jemals gefragt, wofür P in 720P und 1080P steht?

P bedeutet Pixel. Also, was sind Pixel?

Ein Pixel ist das kleinste wahrnehmbare Element in einem Bild; Dieses Bild kann ein Bildschirm oder Papier sein. Jedes Pixel ist ein Teil des Originalbildes und kann einige tausend Pixel oder mehrere Milliarden Pixel umfassen. Mit einer höheren Anzahl von Pixeln erhalten Sie qualitativ hochwertige Fotos. Normalerweise wird eine bestimmte Anzahl von Pixeln mit PPI gemessen, was Pixel pro Zoll bedeutet.

Was ist PPI?

Wie oben erwähnt, bedeutet PPI Pixel pro Zoll, was das ultimative Maß für ein Display ist. Je höher der PPI-Wert, desto schärfere Bilder erhalten Sie. Betrachten wir beispielsweise ein 6-Zoll-HD+-Panel-Smartphone mit einem Seitenverhältnis von 20:9, hat es einen PPI-Wert von 292. 

Was ist das Seitenverhältnis?

Die meisten Menschen sind vielleicht mit dem Begriff Seitenverhältnis vertraut, und Sie haben vielleicht schon von diesem Begriff im Zusammenhang mit Ihrem Smartphone oder Fernseher gehört. 16:9 oder 20:9. Also, was hat das zu bedeuten?

Das Seitenverhältnis 16:9 bedeutet, dass ein bestimmter Bildschirm 9 Pixel entlang der vertikalen Achse im Vergleich zu 16 Pixeln entlang der horizontalen Achse hat.

Entschließungen verstehen

Die Auflösung ist die Anzahl der Pixel in einem bestimmten Bild oder Bildschirm. Lassen Sie uns zum Beispiel über den 720P sprechen. Es stellt die Höhe des Pixels im Seitenverhältnis 16:9 dar. Die Auflösung beträgt also 1280 × 720. Mit anderen Worten, ein 720P-16:9-Fernseher hat 921600 Pixel.

Mit einer höheren Auflösung erhalten Sie qualitativ hochwertige Bilder. Denn mit steigender Auflösung steigt auch die Anzahl der Pixel. Wir hoffen, dass Sie die Beschlüsse verstanden haben. Denken Sie immer daran, bevor Sie über die Auflösungen 720p, 1080p und 4K Ultra HD sprechen, dass Sie das grundlegende Konzept hinter der Auflösung verstehen müssen, andernfalls könnten Sie verwirrt werden.

Unterschied zwischen 720P, 1080P und 4K

Jetzt können Sie über 720P-, 1080P- und 4K-Auflösungen sprechen. Also, hier werden wir über jede Auflösung sprechen.

Was ist 720P?

720P ist auch als 1280 × 720 bekannt. Diese Art von Auflösung hatte ein Seitenverhältnis von 16:9 und wird als ursprünglicher HD-Standard bezeichnet. Ein 720P-Bildschirm hat normalerweise 921600 Pixel. Im Vergleich zu 1080P oder 4K gilt 720P als das primäre HD in der modernen Welt, und dies sind die primären Anzeigeebenen für die meisten Fernseher und Smartphones. Auch wenn 720P nicht wie 1080P oder 4K fortgeschritten ist, verwenden viele Länder diesen Anzeigemodus, um HDTV zu übertragen.

Was ist 1080P?

Sie sind auch als FHD oder Full HD bekannt, was im Vergleich zu 720P fast die doppelte Auflösung hat. Wir können es als 1920 × 1080 schreiben. Für das Seitenverhältnis 16:9 umfasst diese Auflösung 2073600 Pixel. Im Vergleich zu 720P ist dies eine Steigerung um mehr als das Doppelte. Ein tragbarer 1080P-Monitor ist also ohne Zweifel doppelt so gut wie ein 720P-Monitor. 1080P Full HD ist der Standard für Mainstream-Sendungen, und die meisten Menschen verwenden dieses 1080P Full HD, um Fernsehen und Spiele zu übertragen.

Was ist 4K?

Bevor wir über 4K sprechen, müssen Sie den Buchstaben K kennen. Sie haben wahrscheinlich schon von 2K, 4K und 8K gehört. Also, was ist das für 4K?

Wenn eine Auflösung mit einem K gekennzeichnet ist, unterscheidet sich dieser Begriff von 720P oder 1080P. Wenn Ihr Fernseher als 4K gekennzeichnet ist, bedeutet dies, dass er 4000 Pixel hat.

4K-Displays werden auch als Ultra HD oder UHD bezeichnet. Es verfügt über ein 16: 9-Anzeigefeld mit einer Auflösung von 3840 × 2160; Die meisten Leute nennen es 2160P. Es hat also 8294400 Pixel. Im Vergleich zu 720P hat 4K neunmal so viele Pixel auf einem bestimmten Display.

Seit ihrer Einführung im Jahr 2021 durch LG hat die Popularität von Displays mit 4K-Auflösung jedes Jahr zugenommen. Wenn Sie ein Profi-Gamer sind, sollten Sie einen tragbaren 4K-Monitor besitzen, und diese Ultra-HD-Displays können Ihr Spielerlebnis auf die nächste Stufe heben.

Abgesehen von Spielen ist die 4K-Auflösung bei Streaming-Plattformen, Anzeigetafeln und Filmen beliebt. Ohne Zweifel wird die Popularität von 4K-Displays in den kommenden Jahren noch weiter zunehmen.

Vorteile von tragbaren 4K-Monitoren

Egal, ob Sie einen Fernseher oder einen Monitor kaufen, die Anschaffung eines 4K-Displays hat viele Vorteile. Hier sind einige der Vorteile des Kaufs eines tragbaren 4K-Monitors.

4K-Gaming

Der Kauf eines 4K-Monitors kann für Ihr Gaming sehr nützlich sein. Normalerweise sind 4K-Bilder doppelt so scharf wie 1080P-Bilder. Auf der anderen Seite verwenden immer mehr Spieleentwickler 4K für ihre Spiele. Der Kauf eines 4K-Monitors ist also eine hervorragende Zukunftsinvestition.

4K-Anwendung

Wenn Sie eine Anwendung wie Excel verwenden, ist ein 4K-Display praktisch. Wenn Sie Photoshop mit einem 4k-Monitor verwenden, können Sie Bilder mit höherer Auflösung bearbeiten und anzeigen. Und Sie können diese Bilder in allen Einzelheiten anzeigen.

4K-Monitore für Unternehmen

Moderne Unternehmen nutzen Technologie, um ihre Unternehmen zu verbessern. Wenn Sie einen 4K-Monitor haben, müssen Sie nicht mehrere Monitore an Ihrem Arbeitsplatz für einen Mitarbeiter zusammenbauen, da ein tragbarer 4K-Monitor mehr als in der Lage ist, mehrere Aufgaben gleichzeitig zu erledigen. Daher entfällt die Notwendigkeit mehrerer Monitore.

Abschluss

Wir hoffen aufrichtig, dass Sie alle Zweifel in Bezug auf 720P-, 1080P- und 4K-Ultra-HD-Auflösungen ausräumen können. Obwohl 4K ohne Zweifel die Zukunft von Fernsehern, Smartphones und Monitoren ist, können wir die 720p- und 1080p-Displays nicht ausschließen. Treffen Sie also Ihre Entscheidung mit Bedacht, bevor Sie kaufen.

.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen