Was ist ein Bühnenmanager?

 

Apple hat kürzlich eine neue Funktion in iPadOS 16 und macOS 13 Ventura eingeführt, die als Stage Manager bekannt ist. Dieser Artikel behandelt alles, was Sie über Stage Manager wissen müssen. Von seiner Kämmbarkeit über seine Einschränkung bis hin zur allgemeinen Funktionsweise dieser erstaunlichen Funktion.

Mit Stage Manager werden die von Nutzern am häufigsten verwendeten Apps automatisch in Fenstern gestapelt, die an die linke Seite des Bildschirms gebunden sind. Jede der gestapelten Fenstergruppen kann von Benutzern geändert werden, um einzigartige Prozesse zu erzeugen. Mit der Verwendung eines Bühnenmanagers können Benutzer:

  • Stellen Sie Ihr Leben mit einer einfachen, effektiven Übersicht über alle Ihre Verpflichtungen zusammen.
  • Erstellen und versenden Sie sofort Veranstaltungseinladungen.
  • Erhalte Benachrichtigungen, wenn deine Aufgaben fällig sind.
What Is a Stage Manager?

 

Stage Manager-Kombination

 

Die Bühnenmanager-App funktioniert auf allen MacBooks mit macOS Ventura sowie auf allen Ipads-Modellen mit CPU der M-Serie wie dem iPad Air 5th Generation, das 11-Zoll-iPad Pro 2021 und das 12,9-Zoll-iPad Pro 2021. Apple gab an, dass der Grund, warum es nur auf Geräten mit CPU der M-Serie funktioniert, darin besteht, dass die Stage Manager-App großen internen Speicher, schnellen Speicher und flexible externe Display-E/A benötigt, die alle auf diesen Geräten vorhanden sind

 

Wie es funktioniert

 

  • Mac

Um mit Stage Manager auf dem Mac zu beginnen, gehen Sie in die rechte Ecke Ihrer Menüleiste, um das Kontrollzentrum zu aktivieren. Klicken Sie als Nächstes auf das Symbol, das die Ein-/Ausschalter anzeigt. Als nächstes müssen Sie „Stage Manager“ auswählen, indem Sie auf die Schaltfläche neben dem Fokusschalter klicken. Öffnen Sie dann Apps wie gewohnt über das Dock. Sie sehen die Apps, die Sie kürzlich gestartet haben, als eigenständiges Fenster im Vordergrund. Es wäre hilfreich, wenn Sie offene Fenster in aktive Stapel ziehen oder Programme aus dem Dock ausführen würden, um einzigartige Arbeitsplätze zu schaffen. Sie können zwischen bestimmten Arbeitsbereichen wechseln, indem Sie auf die gruppierten Programme auf der linken Seite der Anzeige klicken.

  • iPad

Stage Manager stellt auf iPads mit dem M1-Chip, wie dem iPad Air der fünften Generation und dem neuesten iPad Pro, Multi-Window-Funktionen für Zeit zur Verfügung. Das neueste Stage Manager-System ermöglicht es iPad-Nutzern, maximal vier überlappende und in der Größe anpassbare Fenster auf einem iPad auszuführen, im Gegensatz zu früheren Versionen von iPadOS, bei denen Benutzer nur zwei Apps gleichzeitig ausführen konnten. Darüber hinaus unterstützt iPadOS 16 externe Displays. Externe Displays können jetzt als echter sekundärer Monitor fungieren, und Benutzer haben die Möglichkeit, vier zusätzliche Fenster auf dem Display zu öffnen und zu öffnen, sodass insgesamt acht Fenster gleichzeitig geöffnet sind. Bisher konnten sie nur für die Bildschirmspiegelung verwendet werden. Noch besser ist, dass Benutzer jetzt zwischen Fenstern auf Ihrem iPad und auf Ihrem externen Display hin und her wechseln können. Darüber hinaus erfordert das Tastaturmodell mit dem iPad, dass Sie den Touchscreen entfernen, da er damit nicht kompatibel ist. Außerdem kann nur der USB-C-Anschluss über eine Leitung verbunden werden, da Lightning keine Einleitungskommunikation unterstützt.

 

Um Stage Manager auf allen unterstützten iPad Air- und iPad Pro-Modellen zu verwenden, streichen Sie auf Ihrem Bildschirm von der oberen rechten Ecke nach unten, um das Kontrollzentrum anzuzeigen. Tippen Sie danach auf die Stage-Manager-Schaltfläche, die durch eine hohle rechteckige Glyphe angezeigt wird

Stage Manager-Profis

  • Stage Manager bietet einen großartigen Kanal für Multitasking, der weniger kompliziert ist und weniger Einschränkungen hat.
  • Der Stage Manager erhöht die systemweite Sichtbarkeit und Zugänglichkeit von inaktiven Fenstern.
  • Benutzer können vier Apps teilen, um schnell zwischen gemeinsamen Arbeitsabläufen zu wechseln.

 

Stage Manager Nachteile

  • Die standardmäßige Stage Manager-Anordnung reduziert den Platz auf dem Bildschirm für aktive Programme

.

  • Im Gegensatz zu macOS können die Programmfenster in iPadOS 16 nicht unbegrenzt in der Größe verändert werden

.

  • Die Fensterausrichtungsfunktion des iPad macht das Referenzieren von Vordergrunddaten schwieriger.

 

 

Häufig gestellte Fragen

 

F: Trägt ein Bühnenmanager sehr zur Produktivität bei?

A: Ja, ein Bühnenmanager hilft der Produktivität sehr. Die Bühnenmanager-App hilft Ihnen, Ihr Team und Ihre täglichen Aufgaben zu verwalten. Es verfügt über Funktionen wie Planung, Verwaltung Ihres Teams, Leistungsverfolgung usw.

F: Was sind die Unterschiede im Vergleich zu DEX

A: Stage Manager hat im Vergleich zu Samsung DEX einige Einschränkungen – zum Beispiel gibt es noch nicht so viele Funktionen zum Verwalten von Dateien und Ordnern – aber wenn Sie nach etwas suchen, das Ihnen hilft, Ihren Workflow besser zu organisieren, dann Samsung DEX ist Ihre beste Option

F: Wird es ein echtes Produktivitätstool sein?

A: Ja, der Bühnenmanager wird ein echtes Produktivitätstool sein. Es ist großartig, um alle Ihre Aufgaben im Auge zu behalten und täglich zu sehen, was als Nächstes zu tun ist!

F: Wie unterscheidet sich die Mission Control App auf dem Mac von Stage Manager?

A: Während Stage Manager Apps nach Workflow oder App-Kategorie kombiniert, gruppiert Mission Control auf dem Mac Programme nach ihren jeweiligen Fenstern. Stellen Sie sich Stage Manager statt eines statischen Softwarestarts als Mission Control mit bedienbaren Fenstern vor.

Fazit:  Wir hoffen, dass Ihnen dieser Blog darüber, was ein Stage Manager ist, gefallen hat. Wir empfehlen die X Pro Lapdock 15,6" 4K-Touchscreen um Ihre Erfahrung bei der Verwendung der Bühnenmanager-App auf Ihrem Ipad oder Macbook weiter zu maximieren. Denn wenn eine Tastatur vorhanden ist, kann Ihr Arbeitseffekt maximiert und die funktionale Effizienz des Bühnenmeisters realisiert werden.  Der 15,6-Zoll-4k-Touchscreen-Huawei-Monitor der X Pro-Laptop-Dockingstation wird auch mit einem USB-C-zu-USB-C-Kabel geliefert, mit dem Sie Ihre Geräte an diesen Touchscreen-Monitor anschließen können.


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.